Drucken

Schwerbehindertenvertretung in der Praxis

Schwerbehindertenvertretung in der Praxis

Mit Besuch einer Sozialgerichtsverhandlung

  • Die grundlegenden Bestimmungen des Schwerbehindertenrechts
  • neueste höchstrichterliche Rechtsprechung des Bundessozialgerichts
  • Verknüpfung des Schwerbehindertenrechts mit den Bestimmungen anderer Sozialgesetzbücher, die sich mit leistungsgeminderten oder eingeschränkten Arbeitnehmern befassen (SGB II; SBG III; SGB V; SGB VII).
    Ein Schwerpunkt wird hier der Begriff der Arbeitsunfähigkeit und der Erwerbsminderung sein.
  • Praktische Übungen zu den Themen Antragstellung und Widerspruchsverfahren (hier wird insbesondere das SGB I mit seinen Möglichkeiten für die Antragsteller behandelt)
  • Praktische Übungen zum Ablauf einer Gerichtsverhandlung mit gemeinsamer Nachbesprechung

Kosten-Übernahme

Laden Sie sich hier die Kostenübernahme-Erklärung herunter:

Termine

SeminartitelBeginnZeitEndeZeitOrtPreis*
Schwerbehindertenvertretung in der Praxis05.02.202312:0010.02.202312:00Bad Hindelang1350,00 EUR (zzgl. 960,00 EUR Hotel)
Schwerbehindertenvertretung in der Praxis04.12.202312:0008.12.202312:00Fulda1295,00 EUR (zzgl. 880,00 EUR Hotel)
Schwerbehindertenvertretung in der Praxis27.02.202312:0003.03.202312:00Willingen1295,00 EUR (zzgl. 880,00 EUR Hotel)
Schwerbehindertenvertretung in der Praxis20.03.202312:0024.03.202312:00Fulda1295,00 EUR (zzgl. 880,00 EUR Hotel)
*zzgl. MwSt.